Logo CSU Neunkirchen klein
Panorama Neunkirchen mit Text CSU Ortsverband

Aktuelles aus dem Ortsverband

10.04.2012 - CSU-Jahreshauptversammlung mit Ehrungen


Der CSU-Ortsverband Neunkirchen am Brand lädt zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Sie findet am 20. April um 20 Uhr im Gasthaus Bürgerstub‘n in Neunkirchen statt. Neben dem Bericht des Ortsvorsitzenden Rainer Obermeier steht in der Versammlung auch die Wahl der Delegierten zur besonderen Kreisvertreterversammlung für die Bundestagswahl 2013 an.

Unter anderem soll bei der Jahreshauptversammlung über die aktuelle Tagespolitik gesprochen und diskutiert werden, so u.a. darüber, dass in der Vergangenheit mehrmals Anträge der CSU-Fraktion nicht korrekt oder teils überhaupt nicht vom Bürgermeister auf die Tagesordnung des Gemeinderates gesetzt worden sind. Selbst wichtige Themen wie die Erschließung des Galgenangers waren hier betroffen. In der Gemeinderatssitzung vom 21.03. zogen daher die Fraktionen von CSU und SPD die Notbremse. Vor einer Fortsetzung der Erschließung müssen wichtige Rahmenbedingungen im Gemeinderat erörtert werden. Und der Galgenanger ist nur ein Beispiel von vielen, zu denen Kritik am Umgang des Bürgermeisters mit manchen Gemeinderatsfraktionen geäußert werden muss. Diese und andere Themen werden im Verlauf der Jahreshauptversammlung zur Sprache kommen.

Vorgenommen werden auch die Ehrungen für verdiente, langjährige Mitglieder der CSU. Neben mehreren Ehrungen für 10 und 25 Jahre Zugehörigkeit sollen auch zwei Mitglieder für 40jährige Treue ausgezeichnet werden, nämlich Erwin Heid und Richard Rauh. Ersterer saß viele Jahre für die CSU im Gemeinderat.


zurück zur Übersicht