Logo CSU Neunkirchen klein
Panorama Neunkirchen mit Text CSU Ortsverband

Aktuelles aus dem Ortsverband

19.05.2008 - Christine Haderthauer zu Besuch in Neunkirchen a. Brand


Christine Haderthauer zu Besuch

Die Generalsekretärin der CSU, Frau Christine Haderthauer, gab Neunkirchen am Brand die Ehre und war am 19. Mai zunächst zur Kreisdelegiertenversammlung ins Pfarrgemeindehaus gekommen. Nach einer Vorstellung der Eckpunkte des geplanten Landtagswahlkampfes ging sie ebenso auf Fragen der anwesenden Mitglieder ein. Neben den aktuellen Themen wie angekündigtes Steuerkonzept und Pendlerpauschale ging es auch um den Transrapid und vor allem die Partei an sich.

Anschließend ging es zum Höhepunkt des Besuches, nämlich einer Rede im Festzelt in Ermreuth, wo der Männergesangverein „Sängerbund 1908“ sein 100jähriges Jubiläum mit dieser Veranstaltung abschloss. Und Christine Haderthauer bewies, dass sie auch im Bierzelt eine gute Figur macht und die anwesenden Zuhörer mit Sachargumenten aus vielerlei Themengebieten zu überzeugen wusste.

Es folgte eine kurze Vorstellung der Kandidaten für Landtags- und Bezirkstagswahl durch den CSU-Kreisvorsitzenden MdL Eduard Nöth. Er wird wieder als Direktkandidat für den Landtag antreten und MdL Peter Eismann über die Liste. Für den Bezirkstag werden sich der Forchheimer Oberbürgermeister Franz Stumpf als Direktkandidat und Rosi Kraus als Listenkandidatin den Wählern stellen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Haderthauer für den gelungenen Abend und dem Männergesangverein „Sängerbund 1908“ für die gute Gastfreundschaft.

Ihr CSU-Ortsverband Neunkirchen am Brand


zurück zur Übersicht