Logo CSU Neunkirchen klein
Panorama Neunkirchen mit Text CSU Ortsverband

Aktuelles aus dem Ortsverband

18.11.2007 - CSU wählt 20 Gemeinderatskandidaten


NEUNKIRCHEN — Die CSU-Bürgermeisterkandidatin Monika Bedernik hat in der jüngsten CSU-Ortsversammlung 20 Kandidaten für die Wahl zum Neunkirchener Marktgemeinderat präsentiert. Sie erklärte, dass das von der Ortsvorstandschaft ausgewählte Team die Marktgemeinde nach vorne bringen solle und die erfolgreiche CSU-Politik der letzten Jahre im nächsten Gemeinderat fortsetzen werde.



Die Ziele für die nächsten Jahre Gemeindepolitik: eine bezahlbare und flexible Kinderbetreuung, einen nachhaltig ausgeglichenen Haushalt, eine gewerbefreundliche Gemeindepolitik, ein bürgerfreundliches Rathaus, Ansehen im Kreistag, Neunkirchen als einen lebenswerten Marktflecken für alle Bevölkerungsgruppen erhalten.

Sie wies in ihrer Rede darauf hin, dass diese Ziele bereits in den letzten Jahren als „Vision des CSU-Ortsverbandes für Neunkirchen“ formuliert worden seien. Die anderen Neunkirchener Parteien und politischen Gruppierungen, die diese oder ähnliche Gedanken als Wahlkampfthemen in den letzten Wochen vorgestellt hätten, würden nur beweisen, dass hier in der Vergangenheit sehr viel mehr hätte erreicht werden können.

Nicht Wollen ist entscheidend

Aber nicht das Wollen sei in Zukunft entscheidend, sondern, es zu tun, sagte Bedernik. Sie führt weiter aus, dass es in den nächsten Wochen des Wahlkampfes so wichtig sei, transparent zu machen, wie die Orts-CSU ihre Vorstellungen umsetzen wolle, nämlich mit einem gut aufgestellten Team aus fachlich kompetenten Spezialisten aus den verschiedensten Bereichen. Die Ortsversammlung der CSU in Neunkirchen am Brand wählte folgende Kandidaten für die Marktgemeinderatswahl am 2. März 2008 sind:

1. die Bürgermeisterkandidatin Monika Bedernik,
2. Rainer Obermeier,
3. Martin Walz,
4. Robert Landwehr,
5. Armin Spatz,
6. Martin Mehl,
7. Thomas Siebenhaar,
8. Mario Hemmerlein,
9. Harald Scherzer,
10. Carolin Weigand,
11. Bernd Naber,
12. Soenke Müller,
13. Matthias Bail,
14. Ralf Ladage,
15. Roger Hollfelder,
16. Peter Fischer,
17. Claus Wutz,
18. Anastasios Sidiropulos,
19. Tanja Ettinger,
20. Michael Rausch.


zurück zur Übersicht